Di 24.10.2017

Die Countdown Uhr läuft


In exakt 333 Tagen ist es soweit. Am 22. September 2018 fällt der Startschuss zu den 2018 UCI Road World Championships in Innsbruck-Tirol. Georg Spazier (Innsbruck-Tirol Rad WM 2018) und Kevin Benjamin (Union Cycliste Internationale) enthüllten gemeinsam mit Landeshauptmann Günther Platter und Vertretern der Stadt Innsbruck die offizielle Countdown Uhr.

„Mit dieser einzigartigen Uhr wollen wir die nächsten 333 Tage alle BesucherInnen der Maria-Theresien-Straße – eine der am meisten frequentierten Straßen Österreichs – darauf aufmerksam machen, dass die UCI Straßenrad WM im September 2018 hier zu Gast sein wird. Es ist uns ein Anliegen, mit dieser interaktiven Uhr auch die InnsbruckerInnen bzw. TirolerInnen mit einzubeziehen und gemeinsam auf die Heim-WM hinzufiebern“, so Georg Spazier, Geschäftsführer der Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH.

Nach den relativ flachen Weltmeisterschaften in der Vergangenheit werden diesmal die SpitzenfahrerInnen durch die Topographie Tirols besonders gefordert werden. Um die Leistung der Athleten auch der heimischen Bevölkerung bewusst zu machen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen. Mit der Countdown Uhr wurde ein Outdoor-Ergometer inklusive einer Wattanzeige aufgebaut. So kann jeder Interessierte seine eigene Leistung mit jener der Profis messen.

Zurück zur Übersicht