Bevölkerungsinfo

Gut geplant, ist halb gewonnen. Damit du alles Wichtige rund um die Rad WM 2018 griffbereit hast, haben wir auf dieser Seite nützliche Informationen, Hinweise und Antworten zusammengestellt.

Falls Fragen offen sind, kannst du uns unter info@innsbruck-tirol2018.com oder unter unserer Info-Hotline erreichen. Wir freuen uns, wenn wir dir weiterhelfen können.

Info-Hotline: +43 512 327707

03.09. - 14.09.: MO - FR 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.09. - 30.09.: MO - SO 07:00 Uhr - 19:00 Uhr

Verkehr & Parken

 

Die Rennen finden auf Straßen statt, an denen normalerweise Verkehr fließt. Das führt unweigerlich zu Beschränkungen im Straßenverkehr. Wir haben versucht, die Sperren so gering wie möglich zu halten. Trotzdem kommt es zu einer Einschränkung der Mobilität – dafür bitten wir um Verständnis.

 

Verkehrssperren

Detailinfos zu Verkehrssperren während der WM findest du innsbruck-tirol2018.com/verkehrsinfo. Über Sperren in Innsbruck kannst du dich in der Übersicht Straßensperren Innsbruck informieren. Und hier findest du Infos zu etwaigen Sperrungen von Autobahnabfahrten.

 

ÖAMTC Verkehrsauskunft

Unter maps.oeamtc.at können laufende Vehrkehrsinfos und die aktuelle Verkehrslage abgerufen werden.

 

Website der Stadt Innsbruck

Auch die Website der Stadt Innsbruck leitet durch die Vehrkehrssperren während der Rad WM 2018.

 

Parkzonen Innsbruck

Während der Rad WM 2018 werden in Innsbruck zusätzliche Parkzonen für Inhaber von Anwohnerparkkarten errichtet. Diese Bereiche ersetzen Stellplätze, die entlang der Rennstrecken wegfallen. Bitte beachte, dass bestehende Parkverbote in diesen Zonen auch weiterhin bestehen bleiben. Hier kannst du einen Blick auf die Übersicht Anwohnerparkzonen Innsbruck werfen, die von 22. – 30. September 2018 gültig sind.

 

Tipps rund um die Mobilität

► Früh genug informieren und auf Hinweisschilder an der Straße achten.

► Auf das Auto verzichten und stattdessen auf öffentliche Verkehrsmittel, das Rad oder die eigenen Füße setzen.

► Termine und Einkäufe planen und wenn möglich außerhalb der Rennzeiten erledigen.

Öffentlicher Verkehr

 

Für öffentliche Verkehrsmittel, die mit den WM-Strecken in Berührung kommen, gibt es alternative Fahrpläne. Der Großteil der Umstellungen betrifft ausschließlich die acht Tage der Rad WM. Einige Änderungen werden jedoch aufgrund von Auf- und Abbauarbeiten in Innsbruck ab Mitte September eingerichtet.

 

Fahrplanauskunft Innsbruck IVB: Auf der Website fahrplan.ivb.at wurden alle Umleitungen und Sperren bereits berücksichtigt. Welche Linien und Haltestellen während der WM genau betroffen sind, siehst du in der Übersicht IVB Linien & Haltestellen.

Fahrplanauskunft Tirol VVT: Aktualisierte Pläne findest du unter www.vvt.at/rad-wm und fahrplan.vvt.at. Außerdem sind über die VVT SmartRide App alle Fahrplanänderungen abrufbar. 

 

Hotlines

Für alle weiteren Fragen und Informationen stehen die IVB und die VVT mit eigens dafür eingerichteten Hotlines und Websites zur Verfügung:

IVB Hotline (Innsbruck): +43 512 53 07-600

VVT Hotline (Tirol): +43 512 56 16 16

 

Öffi-Tickets

Die tirolweite kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist im WM-Ticket am Gültigkeitstag inkludiert.

Eine weitere Option ist das Rad WM IVB & VVT Ticket, mit dem du während der WM an 9 Tagen zum Preis von 7 Tagen mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln durch Tirol fahren kannst. Ein tolles Angebot für alle, die während der Rad WM an der Rennstrecke oder in den Fanzonen dabei sein wollen, oder auch für alle Autofahrer, die während der Woche auf die Öffis umsteigen.

Gesundheit

 

Der Einsatz sämtlicher Blaulichtorganisationen ist durchgehend gewährleistet. Bei Einsatzfahrten können die Straßen von Feuerwehr, Rettung und Polizei passiert werden. Bei einem Großeinsatz wird das Rennen unterbrochen oder gestoppt – Gesundheit geht in jedem Fall vor! Auch die Klinik Innsbruck und das Landeskrankenhaus Hall sind immer erreichbar.

Innsbrucker Soziale Dienste: Die Versorgung durch die mobile Hauskrankenpflege ist während der Rad WM gewährleistet. Wenn du aufgrund der Straßensperren nicht mit dem Auto erreichbar bist, werden dich die Betreuer der Innsbruccker Sozialen Dienste (ISD) entweder mit dem Rad besuchen oder dich über Verschiebungen im Betreuungsplan informieren.

Essen auf Rädern: Die Anlieferung des Menüservices (ehemals Essen auf Rädern) wird ohne Einschränkungen durchgeführt. Bei manchen Klienten kann es sein, dass das Essen aufgrund der Verkehrssperren etwas früher ausgeliefert wird.

Abfallentsorgung

 

In Innsbruck wird die Abfallentsorgung der Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) für die Zeit während der Rad WM 2018 angepasst. Die Mitarbeiter der IKB sind von 24. bis 28. September extra früh auf den Beinen. In diesem Zeitraum werden Abfallsammlungstouren schon ab 5 Uhr früh durchgeführt. Am 26. September startet die Sammeltour Höhenstraße, Gramartstraße, Riedgasse, Weiherburggasse, Löfflerweg sogar schon um 4 Uhr. Die Innsbrucker Bevölkerung wird gebeten, die Abfalltonnen zeitgerecht hinauszustellen und entsprechend auch wieder früher zurückzustellen.

Detaillierte Informationen zu Abfallsammlung und Entleerung von Sammelinseln findest du in der Info der IKB.

Schulen & Kindergärten

 

Die Tage der Rad WM sind ganz normale Schultage. In der Nähe der Rennstrecken können Schulwege und Bereiche in unmittelbarer Nähe von Schulen und Kindergärten von Verkehrssperren betroffen sein. Die Direktoren und Kindergartenleiter sind über die Einschränkungen im Verkehr informiert und werden – falls notwendig – die Aufsichtszeiten anpassen. Am besten sprichst du die Klassenlehrer, Direktoren und Kindergartenpädagogen auf die jeweiligen Lösungen für die eigene Schule bzw. Kindergarten an.

WM RADgeber

 

Mit dem WM RADGEBER möchten wir dir die wichtigsten Informationen übersichtlich und kompakt zum Download zu Verfügung stellen.

Fragen & Antworten

Jetzt mal ehrlich: Was bringt die UCI Straßenrad WM 2018 für Innsbruck und Tirol?

Rund 250 Mio. TV-Zuseher werden mitverfolgen, wenn die besten AthletInnen des Radsports um die Regenbogentrikots kämpfen. Im Rahmen von ca. 1.400 Stunden TV-Berichterstattung werden Bilder von Innsbruck und Tirol in 150 Länder transportiert. Diese enorme internationale Aufmerksamkeit ist eine perfekte Gelegenheit, die Tiroler Landschaft, Kultur und Leute mitzutransportieren und Tirol als attraktive Raddestination zu präsentieren. Da Radsportveranstaltungen im TV vor allem auch wegen der schönen Landschaftsbilder angeschaut werden, können sich Innsbruck und Tirol mit ihrer landschaftlichen Schönheit und Attraktivität als Urlaubsdestination ins Schaufenster stellen.

Eine Studie des Wirtschaftsprüfungsbüros Ernst & Young hat für die UCI Straßenrad WM 2017 in Bergen/Norwegen eine Wertschöpfung in Höhe von 25,3 Millionen Euro sowie direkte und indirekte Beschäftigungseffekte im Ausmaß von 350 Vollzeit-Äquivalenten errechnet. Nachdem die geografische Lage Innsbrucks im Vergleich zu Bergen für die begeisterten Radnationen Italien, Frankreich, Niederlande oder Polen natürlich wesentlich besser ist, gehen wir davon aus, dass mindestens dieselben Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte erzielt werden können. Es wird nicht nur die Hotellerie und Gastronomie profitieren, sondern auch der Handel, Freizeiteinrichtungen und touristische Attraktionen. So stellte die Ernst & Young Studie auch dar, dass 80 Prozent der internationalen Besucher neben der WM zumindest eine weitere Attraktion besucht haben.

Wie kann sich die einheimische Bevölkerung über die Rad WM 2018 informieren?

Alle Informationen und Neuigkeiten rund um die Rad WM sind auf unserer Website bereitgestellt und werden dort ständig aktuell gehalten. Infos zu Verkehrseinschränkungen findest du HIER.

Außerdem kannst du dich an unsere E-Mail-Adresse info@innsbruck-tirol2018.com oder an unser Info-Hotline +43 512 / 58 11 76 (MO - FR 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr) wenden.

 

Welche Möglichkeiten habe ich, an der Rad WM 2018 mitzuwirken und ein Teil des Events zu sein?

Streckenposten: Bei der Rad WM 2018 werden die Athleten und Athletinnen insgesamt eine Strecke von 1.100 Kilometern – eine Strecke von Innsbruck bis Hamburg – befahren. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, suchen wir noch freiwillige Streckenposten, die direkt an der Rennstrecke für Ordnung sorgen. Bist du motiviert? Anmelden kannst du dich unter streckenposten@innsbruck-tirol2018.com.
 

Tirol ist FANtastisch: Du hast die Chance zu zeigen, wie du dich und das ganze Land für die Rad WM 2018 in Stimmung bringst. Schnapp dir deine Freunde, Kumpels, deinen Verein oder deine ganze Gemeinde, lass uns deine kreative, außergewöhnliche und witzige Idee für die Rad WM 2018 wissen und gewinne tolle Preise für die gesamte Gruppe. Alle Infos zum Gewinnspiel kannst du HIER nachlesen.

Wo kann ich mich über Verkehrseinschränkungen informieren?

Alle Informationen zu Verkehrseinschränkungen und Sperrzeiten findest du HIER.

Werden die öffentlichen Verkehrsmittel planmäßig fahren?

Für öffentliche Verkehrsmittel, die mit den WM-Strecken in Berührung kommen, gibt es alternative Fahrpläne für die Zeit während der WM.

Innsbruck: Auf der Website fahrplan.ivb.at wurden alle Umleitungen und Sperren bereits berücksichtigt.

Tirol: Aktualisierte Pläne findest du unter www.vvt.at/rad-wm und fahrplan.vvt.at. Außerdem sind über die VVT SmartRide App alle Fahrplanänderungen abrufbar. 

 

Für alle weiteren Fragen und Informationen stehen die IVB und die VVT mit eigens dafür eingerichteten Hotlines und Websites zur Verfügung:

IVB Hotline (Innsbruck): +43 512 53 07-600

VVT Hotline (Tirol): +43 512 56 16 16

Kommen Blaulichtorganisationen trotz Straßensperren überall durch?

Ja, der Einsatz sämtlicher Blaulichtorganisationen ist durchgehend gewährleistet. Bei Einsatzfahrten können die Straßen von Feuerwehr, Rettung und Polizei an definierten Querungsstellen passiert werden. Bei einem Großeinsatz wird das Rennen unterbrochen oder abgebrochen. Die Klinik Innsbruck und das Landeskrankenhaus Hall sind immer erreichbar.

Ich habe während der WM einen Arzttermin und mein Arzt liegt an der Rennstrecke. Kann ich meinen Arzt erreichen?

Sofern der Termin nicht innerhalb einer Rahmensperrzeit liegt, ist die Durchfahrt zur Arztpraxis problemlos möglich. Während der Rennen sind einzelne Straßen zu den sogenannten Rahmensperrzeiten gesperrt und können vom Verkehr nicht befahren werden. Wir empfehlen, Arzttermine an der Strecke wenn möglich vor oder nach der WM zu vereinbaren oder mehr Zeit für die Anreise einzuplanen. Die Klinik Innsbruck ist von Westen durchgehend erreichbar. Auch die Zufahrt zum Landeskrankenhaus Hall ist immer frei.

Ich bekomme täglich Essen auf Rädern. Wird das weiterhin geliefert?

Ja, die Anlieferung des Menüservices (ehemals Essen auf Rädern) wird ohne Einschränkungen durchgeführt. Bei manchen Klienten kann es sein, dass das Essen aufgrund der Verkehrssperren etwas früher ausgeliefert wird.

Ich werde von den Innsbrucker Sozialen Diensten (ISD) versorgt. Ist die Betreuung auch während der Rad WM gewährleistet?

Ja. Wenn du aufgrund der Straßensperren nicht mit dem Auto erreichbar bist, werden dich die Betreuer entweder mit dem Rad besuchen oder dich über Verschiebungen im Betreuungsplan informieren.

Meine Kinder können nach der Schule aufgrund eines Rennens nicht nach Hause. Wie wird das gelöst?

Alle Direktoren und Kindergartenleiter sind über die Rahmensperrzeiten informiert. Sollten Verkehrseinschränkungen dies nötig machen, erarbeiten Schulen Pläne zu alternativen Betreuungszeiten während der WM. Der Stundenplan wird entsprechend der Rahmensperrzeiten angepasst, damit die SchülerInnen entweder früher nachhause gehen können oder länger betreut werden.

Kann die Rennstrecke während der Sperrzeiten gequert werden?

Für Fußgänger ist ein Queren der Rennstrecke bis 10 Minuten vor der ersten Durchfahrt der Radfahrer an bestimmten Querungsstellen möglich. Nach dem letzten Rennradfahrer wird die Straßensperre durch die Exekutive wieder aufgehoben. An ausgewiesenen Querungsstellen kann auch während dem Rennen zu Fuß gequert werden, wenn Polizei und/oder Streckenposten das OK geben. Für Kraftfahrzeuge ist während der Rahmensperrzeiten keine Querung möglich. Blaulichtorganisationen im Einsatz sind davon ausgenommen.

Ich besitze eine Anwohnerparkkarte, meine Straße ist aber Rennstrecke und ich darf dort nicht mehr parken. Was kann ich tun?

Während der Rad WM 2018 werden in Innsbruck zusätzliche Parkzonen für Inhaber von Anwohnerparkkarten errichtet. Diese Bereiche ersetzen Stellplätze, die entlang der Rennstrecken wegfallen. Bitte beachte, dass bestehende Parkverbote in diesen Zonen auch weiterhin bestehen bleiben. HIER kannst du einen Blick auf die Anwohnerparkzonen werfen, die von 22. – 30. September 2018 gültig sind.

Wird mein Müll in der Woche normal entsorgt?

Für die Zeit während der WM gibt es in Innsbruck einen angepassten Plan für die Müllabholung – ähnlich wie zu Weihnachten. Die Infos zur Abfallsammlung der IKB findest du HIER.