Fr 21.09.2018

Alle Rennen und Events im Detail


Mit dem UCI Mannschaftszeitfahren der Damen und Herren von der AREA 47 im Ötztal über das Oberinntal bis nach Innsbruck nehmen die sportlichen Wettkämpfe am Sonntag ihren Anfang. Beim Public Viewing in der AREA 47 ist der Eintritt zur Waterarea kostenlos.

Nicht kostenlos, aber dafür inklusive Ö3 Open Air WM Clubbing mit den Star DJs Felix Jaehn und Möwe ist der Zutritt zum Zielbereich der Rad WM vor der Hofburg in Innsbruck. Tickets gibt es ab € 14,90. Das Ticket ist am Gültigkeitstag auch Freifahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel in Tirol.

Einzelzeitfahren mit Rahmenprogrammen für die ganze Familie
Die Einzelzeitfahren der JuniorInnen, Herren U-23 und Damen Elite am Montag und Dienstag starten in den Swarovski Kristallwelten in der Region Hall-Wattens und führen über Mils, Hall und Absam ins Ziel vor der Hofburg in Innsbruck. Während in den Swarovski Kristallwelten an beiden Tagen bereits ab 12:00 Uhr ein funkelndes und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten ist – Bike Parcours, Ballonkünstler und Bastelstationen bei freiem Eintritt zum Public Viewing inklusive – können sich Besucher im Zielbereich der Rad WM jeweils ab 14:00 Uhr in verschiedenen Workshops im Rahmen der Tiroler Tageszeitung Rad Tage erproben. Trial Bike, Einrad, Pumptrack und noch viel mehr stehen am Programm. Montagabend sorgen die Finalisten des InfoEck Band Contests auf der WM Bühne für Stimmung. Dienstagabend werden die „vogelwuiden Volksmusik-Berserker“ von LaBrassBanda die WM Bühne mit ihrer mitreißenden und partytauglichen Volksmusik rocken. Am Montag ist der Eintritt zum Zielbereich der Rad WM kostenlos!

Das Einzelzeitfahren Herren Elite startet am Mittwoch in Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs und führt über den anspruchsvollen Anstieg nach Gnadenwald und die MARTHA Dörfer zum Ziel vor der Hofburg. Rattenberg präsentiert sich dabei als Startort für die ganze Familie. Beim Okidoki Familienfest mit abwechslungsreichen Spielen und Stationen und Selfies mit dem beliebtesten Rad Österreichs, Tom Turbo sowie beim Skate- und Bike Parkours sind die jungen Radfans bestens aufgehoben. Beim Austropop-Konzert mit „Die3“ ab 17:30 Uhr können die älteren Fans zu Hits von AUSTRIA 3 das WM-Spektakel feiern. Im Zielbereich der Rad WM geht es derweil mit Reggae- und Hip-Hop Sounds ebenfalls musikalisch zur Sache. Ab 19:30 Uhr werden Culcha Candela die WM Bühne vor der Hofburg zum Beben bringen.

Die Straßenrennen als sportliche Höhepunkte der WM
Für Lokalmatadorin und zweifache Mountainbike-Weltmeisterin Laura Stigger wird es am Donnerstag auf etwas fremdem Terrain spannend. Sie steht beim Straßenrennen der Juniorinnen in Rattenberg als Hoffnungsträgerin für Österreich am Start. Nach dem Titel bei der Mountainbike WM in der Lenzerheide ist das WM-Ticket für Innsbruck-Tirol 2018 wohl die Krönung einer unglaublichen Saison. Das perfekte Rahmenprogramm dazu gibt es jedenfalls im Zielbereich der WM. Ab 19:30 Uhr sorgen Seiler und Speer für österreichischen Sound und gute Stimmung. Fans haben ab Donnerstag übrigens noch mehr Möglichkeiten, um hautnah bei der WM mit dabei zu sein – und das kostenlos. Drei offizielle Fanzonen werden für die Straßenrennen entlang des Innsbruck Rundkurses zusätzlich eingerichtet: am Landhausplatz (inklusive EXPO-Gelände), oberhalb von Schloss Ambras und an der Patscherkofel Talstation. Außerdem gibt es einen Official Fan Hotspot mit Public Viewing am Marktplatz.

Ab Donnerstagnachmittag steht der WM-Startort Kufstein für die Straßenrennen der Junioren, der Herren U23, der Damen Elite und der Herren Elite im internationalen Rampenlicht. Von 27. bis 30. September verwandelt sich die Festungsstadt daher in eine große Public Viewing Zone mit EXPO und Fanzonen – bei freiem Eintritt. Besonderes Highlight: Rockröhre Bonnie Tyler wird am Freitagabend passend zum Großevent auf der Festung Kufstein vielleicht auch „Holding out for a Hero“ zum Besten geben. Tags darauf werden das französische Deep-House-Duo Ofenbach und der belgische Star-DJ Lost Frequencies für Stimmung sorgen. (Tickets) Zuvor bestreiten aber die Herren U-23 am Freitag und die Damen Elite am Samstag die Straßenrennen mit Start in der Kufsteiner Innenstadt. Durch das gesamte Inntal bis nach Innsbruck führt die Strecke, wo schlussendlich die sogenannte Olympia Runde mehrere Male absolviert werden muss.  Im Zielbereich der Rad WM ist auf der ORF Radio Tirol Bühne mit der Zucchero Tribute Band (Freitagabend) und Ö3 DJ in-style (Samstagabend) für das musikalische After-Race Programm gesorgt. Was der Herren Elite noch bevor steht, können sportliche Fans am Samstagvormittag selbst ausprobieren. Beim „Krone Ride to Höll“ kann jedermann den Kampf gegen die berühmt-berüchtigte Höttinger Höll aufnehmen und das steilste Teilstück der UCI Straßenrad WM 2018 bezwingen.

© Swarovski Kristallwelten
Zurück zur Übersicht