Di 25.09.2018

Ausblick: Einzelzeitfahren der Herren Elite


Einzelzeitfahren der Herren Elite: Start um 14:10 Uhr in Rattenberg im Alpbachtal Seenland, der letzte Fahrer sollte gegen 17:10 Uhr Innsbruck erreicht haben. Distanz: 52,5 km. Titelverteidiger: Tom Dumoulin (Ned). Unter den Favoriten: Tom Dumoulin (Ned); Rohan Dennis (Aus); Jonathan Castroviejo (Spa); Stefan Küng (Sui): Victor Campenaerts (Bel); Tony Martin (Ger); Vassil Kiryienka (Blr); Alex Dowsett (GBR); Bob Jungels (Lux); Joey Rosskopf (USA).

 

Rahmenprogramm

  • Ab 12 Uhr Okidoki Kinderfest in Rattenberg
  • Ab 17:30 Uhr Konzert mit „DIE3“ in Rattenberg, Parkplatz P1
  • Ab 19:30 Uhr im Zielbereich vor der Hofburg: Ö3 Konzert mit Culcha Candela
  • Media After Work Drink, ab 20:30 Uhr: Moustache, Herzog Otto Strasse 8, Innsbruck
     

Culcha Candela

Ein musikalisches Highlight jagt das nächste. So dürfen sich die Besucher an Tag fünf der Rad WM 2018 auf eine Kultband der Reggae- und Hip-Hop Szene freuen: Culcha Candela wird am Mittwoch, 26. September den Zielbereich der Rad WM 2018 in eine riesige Party verwandeln. 16 Jahre nach Gründung ist die Band noch immer auf Erfolgskurs. Der bisher größte Hit gelang 2007, als der Titel „Hamma“ auf Anhieb den ersten Platz in den Charts erreichte. Multikulti vermischt sich bei Culcha Candela grandios mit tanzbarem Partysound, was heißt, dass es im Publikum kein Halten mehr gibt.

 

Zurück zur Übersicht