Di 18.09.2018

Bunte Eröffnung der Rad WM


© EXPA

Die UCI Straßenrad WM 2018 wird am 22. September, Österreichs autofreiem Tag 2018, mit einer Radparade durch Innsbruck und einer offiziellen Feier im Zielbereich vor der Hofburg eröffnet. Gute Laune ist garantiert, wenn sich die ganze Stadt in eine Festivalzone verwandelt und auf die anstehende WM einstimmt.

Innsbruck-Tirol – umgeben von Bergwelten mit steilen Hängen – ist nicht der klassische Ort, um mit dem Rad unterwegs zu sein, geschweige denn für eine Rad WM. Und doch erweist sich der „Homo tirolensis“ geschickt zu Rad – denn wer rauf fährt, muss auch wieder runter. Durch die athletische und abenteuerlustige Grundeinstellung der Tiroler hat das Rad Einzug gehalten in den Alltag – so ist der Tiroler Fahrradverband älter als der Skiverband. Um also ordentlich tirolerisch auf die bevorstehende Rad WM einzustimmen, steht am 22. September eine vielseitig-bunte Eröffnungsfeier am Programm.

Radparade durch Innsbruck

Zum Abschluss der Europäischen Mobilitätswoche wird am 22. September Österreichs Autofreier Tag sowie die bevorstehende Rad WM mit einer Radparade durch die Stadt gefeiert. Start ist um 17 Uhr am Vorplatz der Hofburg, wo im Anschluss die offizielle Eröffnungsfeier der Rad WM stattfindet. „Gemeinsam mit dem Klimabündnis Tirol laden wir alle herzlich ein, sich auf den Sattel zu schwingen und mitzuradeln – egal ob mit Rennrad, Mountainbike, Tandem, oder E-Bike – je bunter desto besser. Sechs Kilometer autofreie Straßen und freie Fahrt durch Innsbruck stehen zur Verfügung“, so Georg Spazier, Geschäftsführer der Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH.

Festivalstimmung bei der Rad WM

Auch mit dabei: HELMI, Superheld der Sicherheit und offizielles Maskottchen der Rad WM sowie die Tiroler Rennrad Community im Rahmen des jährlich stattfindenden „Ride with Passion Tages“. Delegationen aus den Startregionen werden bei der Radparade ebenso erwartet. Sandra Pires, selbst begeisterte Rennradfahrerin, wird im Anschluss bei der Eröffnungsfeier mit „Top of the World“, dem offiziellen Rad WM Song 2018, für den richtigen Sound sorgen. Ausklingen lassen können Besucher die stimmungsvolle Eröffnung zu den Klängen heimischer Bands.

Tipp: Unbesorgt und sicher abstellen können Besucher ihr Rad beim Hofgarten. Im Bike Depot des Fahrradversicherers Bikmo ist das Bike im gesamten WM Zeitraum in guten Händen, der Service ist kostenlos.

Zurück zur Übersicht