Mo 10.09.2018

Parkplatzbemalung, Blumenkorso & Co. – Tirol ist FANtastisch


Tirol bereitet sich auf die Rad WM vor. Im ganzen Land wird das Sportereignis des Jahres von Tag zu Tag sichtbarer. Das liegt auch an den vielen Fanaktionen, die im Rahmen der WM schon umgesetzt wurden. Egal ob Blumenkorso, WM Torten oder Parkplatzbemalungen – Tirol ist FANtastisch und beweist dies mit Einfallsreichtum und Leidenschaft für die Sache. Ein Gewinnspiel steigert hier noch weiter die Motivation.

Ob Tradition, Landschaft oder Kulinarik – passend zur UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol sollen die schönsten Seiten des Landes ins Rampenlicht gestellt werden. Seien es schöne Dekorationen entlang der Strecke, verrückte Kostümierungen oder witzige Choreographien. Jede Idee zum Anfeuern der Radprofis ist gefragt. Den Teilnehmern des Gewinnspiels „Tirol ist FANtastisch“ sind keine Grenzen gesetzt.

Was bisher geschah

Die bevorstehende Rad-WM hat schon einige Tiroler inspiriert, kreative Ideen zu realisieren. Schon länger weisen mehrere Schaufenster und Kreisverkehre auf das kommende sportliche Großereignis hin. Auch die Kulinarik bietet bereits erste Köstlichkeiten an. Eine Rad WM Torte in Daniels Kristallwelten und beim Café Hacker in Rattenberg oder gar eine eigens kreierte Eissorte der Gelateria Lago Di Garda in Innsbruck sind hier zwei Beispiele. „Als begeisterter Unterstützer der Rad-WM habe ich gemeinsam mit dem ehemaligen Radprofi Martin Weiss zu diesem Anlass ein spezielles Eis ‚Mondiale‘ kreiert, das bei den Leuten gut ankommt. Es wird ein großes Fest – für Gäste und für Einheimische“, freut sich Mario Michelotti, Besitzer der Eisdiele Lago di Garda.

Beim Campingplatz Stadlerhof in Kramsach wurden gar der ganze Parkplatz mit dem Rad WM Logo bemalt und bunt beleuchtete Fahrräder auf dem Gelände aufgestellt. Die Installationsfirma Kreidl, ebenfalls aus Kramsach, hat es sich gemeinsam mit dem Verein „Radtreff Region 31“ zur Aufgabe gemacht, ein überdimensionales Rennrad aus Abflussrohren zu bauen, um zur guten Stimmung bei der Rad WM beizutragen. In Ebbs wurde derweil beim Blumenkorso ein ganzer Wagen zur Einstimmung auf die Rad WM floral verziert. Dass die Vorfreude wächst, kann man in Thaur wörtlich nehmen – hier wartet neben der Dörfer Straße eine botanische Überraschung aus Rot und Grün auf Fahrer und Besucher. Um auf die WM einzustimmen und die Athleten während der Rennen kräftig anzufeuern, sind die Möglichkeiten endlos. Ein Ziel haben alle Fanaktionen gemeinsam: Weltmeisterliche Momente sollen live aus Tirol in die Welt an bis zu 250 Millionen TV-Zuseher gesendet werden.

Mitmachen beim Gewinnspiel

Jeder kann beim Gewinnspiel „Tirol ist FANtastisch“ mitmachen – Firmen, Vereine, Freunde genauso wie ganze Gemeinden. Teilnahmebedingungen, die Anmeldung und alle näheren Informationen zum Gewinnspiel sind hier verfügbar.

Zu einem Gewinnspiel gehören natürlich Preise. Die Initiatoren der drei besten Ideen erhalten freien Eintritt in die Area 47, dem Outdoor-Freizeitpark am Eingang des Ötztals. Und wer weiß, mit ein bisschen Glück wird das dargebotene Spektakel über internationale TV-Stationen in der ganzen Welt ausgestrahlt. Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 17. September.

Zurück zur Übersicht