Programm

Fr 21.09.2018 | 19:30 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

presented by Mapei und IKB

Einen Tag vor dem offiziellen Beginn der Rad WM erwacht das Innsbrucker Landestheater aus der Sommerpause. Am 21. September findet die Premiere der Oper „Carmen“ statt, die nicht nur im Saal, sondern auch direkt vor dem Theater im Zielgelände der Rad WM mittels Live-Screen mitverfolgt werden kann. Macht euch auf mit Picknick-Korb, guten Freunden und Lust auf pure Emotionen! Es erwartet euch ein ganz besonderes Ereignis, wenn bei Sonnenuntergang mit Blick auf die Nordkette Carmen ihre berühmte „Habañera“ anstimmt und von grenzenloser Freiheit singt.

Liebe, Leidenschaft, Eifersucht und Tod: Georges Bizet hat mit „Carmen“ so etwas wie den Soundtrack zur freien Liebe komponiert. Seine Musik zu dem erotischen Drama um eine temperamentvolle, selbstbewusste Frau, die den Männern reihenweise den Kopf verdreht und der das zum Verhängnis wird, ist zum Welthit avanciert.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 19:30 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Sa 22.09.2018 | 09:00 - 12:00 Uhr | Ötztal - Innsbruck
Rennen

Start: Ötztal, AREA 47
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 09:00 - 12:00

Sa 22.09.2018 | 10:00 Uhr | Hall in Tirol
Musik & Kultur

Ort: Hall in Tirol, Stiftsplatz

Tickets: Eintritt frei

An Kiachlständen verführen verschiedene Sorten von pikanten (mit Kraut, Letscho, Pilzsoße) und süßen Kiachln (mit Staubzucker, mit Honig und Mohn, mit Preiselbeeren). Die Haller Bindertanzgesellschaft zeigt dazu traditionelle Volkstänze.

Sa 22.09.2018 | 10:00 - 17:00 Uhr | Reith i. Alpbach
Musik & Kultur

Buntes Festtreiben mit großem Handwerkermarkt, Genussmarkt, Einzug der Bundesmusikkapelle Reith i. A. und Tiroler Musikgruppen im Dorfzentrum von Reith im Alpbachtal.  

Ort: Dorfzentrum Reith

Beginn: 10:00 Uhr

Tickets: 5 € (Kinder bis 12 Jahre frei)

Alle Infos

Sa 22.09.2018 | 17:00 - 18:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

Eröffnet wird die UCI Straßenrad WM am 22. September – Österreichs Autofreiem Tag 2018 – mit einer Radparade quer durch Innsbruck bis ins Zielgelände vor der Hofburg. Egal ob mit Rennrad, Mountainbike, Tandem oder E-Bike – gute Laune ist garantiert, wenn sich die ganze Stadt in eine Festivalzone verwandelt und sich auf die anstehende WM einstimmt. Also: Schwing dich aufs Rad und sei dabei, wenn wir durch Innsbruck zur Eröffnungsfeier der Rad WM 2018 radeln.  

Ort: Innsbruck

Uhrzeit: 17:00 – 18:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Sa 22.09.2018 | 18:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

Die UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol wird offiziell eröffnet. Sandra Pires, selbst begeisterte Rennradfahrerin, sorgt mit der Präsentation des offiziellen Rad WM Songs für den richtigen Sound. Auch mit dabei: HELMI, Superheld der Sicherheit und offizielles Maskottchen der Rad WM, sowie die Tiroler Rennrad Community im Rahmen des jährlich stattfindenden „Ride with Passion Tages“.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 18:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Reinhören: http://bit.ly/2LB4dtI

So 23.09.2018 | 10:00 - 17:00 Uhr | Ötztal
Side Event

Am Sonntag den 23. September kannst du dir in der Waterarea live und ohne Eintritt die Übertragung der Mannschaftszeitfahrten ansehen.

Ort: AREA 47

Beginn: 10:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt zur Waterarea ist frei.

So 23.09.2018 | 10:10 - 12:05 Uhr | Ötztal - Innsbruck
Rennen

Start: Ötztal, AREA 47
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 10:10 - 12:05

Siegerehrung: 12:25 Uhr, Zielbereich Innsbruck

Route: Gestartet wird das Mannschaftszeitfahren der Damen vor der AREA 47. In Sechser-Teams machen sich die Spitzensportlerinnen auf den Weg durchs Oberinntal über Telfs und Völs bis nach Innsbruck. Die Distanz ist mit insgesamt etwa 54 Kilometern sehr lang. Im Endspurt fahren die Radrennfahrerinnen am Flughafen Innsbruck vorbei, durch die Höttinger Au bis in den Stadtteil St. Nikolaus und von der Kettenbrücke über den Rennweg bis zum Ziel bei der Hofburg.

Schlüsselkriterium: Abschnitt rund um Kematen und Zirl - die Strecke ist dort wendig und verwinkelt und führt zudem teils leicht bergauf.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

So 23.09.2018 | 14:40 - 17:05 Uhr | Ötztal - Innsbruck
Rennen

Start: Ötztal, AREA 47
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 14:40 - 17:05

Siegerehrung: 17:25, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Das Mannschaftszeitfahren der Herren startet beim Outdoor Freizeitpark AREA 47. Von dort aus geht es mit einer anspruchsvollen Länge von über 60 Kilometern durch die Bezirke Imst und Innsbruck-Land zum Ziel in der Landeshauptstadt Innsbruck. Von der AREA 47 bis nach Zirl ist die Strecke das Spiegelbild des Damenrennens. Bei Axams muss ein vier Kilometer langer Anstieg von Kematen bis Axams mit bis zu 13 Prozent Steigung bezwungen werden. Am Hochplateau angekommen geht es bei Götzens mit hoher Geschwindigkeit wieder hinunter nach Völs. Von Kranebitten führt der Streckenverlauf wieder durch den Stadtteil St. Nikolaus und bis zur Kettenbrücke, um kurz darauf über den Rennweg im Zielbereich bei der Hofburg zu münden.

Schlüsselkriterium: Die Streckenvariation bei Axams, denn dort muss ein vier Kilometer langer Anstieg von Kematen bis Axams mit bis zu 13 Prozent Steigung bezwungen werden.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

So 23.09.2018 | 19:00 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Mit einem Remix des Reggae-Hits „Cheerleader“ von OMI gelang ihm 2015 der Durchbruch: Die Rede ist vom deutschen Star DJ Felix Jaehn, der am zweiten Tag der Rad WM das Zielgelände in einen Party-Hotspot verwandelt. Soundtechnisch spielt sich sein Mix zwischen Deep House und Tropical House ab. Zusätzlich sorgt das DJ-Duo Möwe mit Indie Dance, Deep House und Pop für Partyfeeling und Sunshine-Stimmung im Zielgelände.

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Tickets gibt es HIER

 

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=jGflUbPQfW8

Mo 24.09.2018 | 08:30 - 22:00 Uhr | Wattens
Side Event

Das Daniels Kristallwelten wird internationale und regionale Köstlichkeiten auftischen und alle Radsportfans mit Cupcakes in Rennrad-Optik und isotonischen Cocktails begeistern. Für den kleineren Hunger stehen im Startbereich verschiedene Gastrostände zur Verfügung.

Ort: Daniels Kristallwelten

Beginn: 08:30 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Mo 24.09.2018 | 10:10 - 11:55 Uhr | Wattens - Innsbruck
Rennen

Start: Hall-Wattens, Swarovski Kristallwelten
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 10:10 - 11:55

Siegerehrung: 12:15 Uhr, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Gestartet wird bei den Swarovski Kristallwelten. Es handelt sich um ein klassisches, aber sehr hügeliges Zeitfahren auf einer Länge von 20 km. Die ersten sieben Kilometer verlaufen flach. Im Abschnitt von Mils bis Absam müssen die jungen Rennradfahrerinnen einen steilen Anstieg von rund 100 Höhenmetern bezwingen. Aufgrund der breiten Straßen ist das Rennen zwar technisch nicht anspruchsvoll, jedoch ist es umso wichtiger, sich die Kräfte gut einzuteilen. Anschließend geht es wieder mit schnellem Tempo und Passagen in wechselnder Steigung weiter von Absam aus über die sogenannte „Dörferlinie“ – mit einem spektakulären Blick über Innsbruck und das Olympische Dorf – zum Ziel, der Hofburg in Innsbruck.
 

Schlüsselkriterium: Aufgrund der breiten Straßen ist das Rennen zwar technisch nicht anspruchsvoll, jedoch ist es umso wichtiger, sich die Kräfte gut einzuteilen.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

Mo 24.09.2018 | 12:00 - 17:00 Uhr | Wattens
Side Event

Auf alle Kinder wartet an den beiden Starttagen 24.9. und 25.9. 2018 zwischen 12:00 und 17:00 Uhr in den Swarovski Kristallwelten ein buntes Kinderprogramm mit Rad-Ballonfiguren und Schlüsselanhängern in Rennradform, die mit funkelnden Swarovski Kristallen veredelt werden können.

Ort: Swarovski Kristallwelten

Beginn: 12:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Mo 24.09.2018 | 14:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

Am 24. und 25. September erwarten rund 400 SchülerInnen Freestyle Workshops und Actionsport zum Mitmachen. Am Pumptrack-, Trial Bike- und Einrad-Parcours heißt es, die Geschicklichkeit am Rad unter professioneller Anleitung selbst auszuprobieren. Ab 14:00 Uhr stehen die Anlagen im Rahmen der TT-Rad-Tage allen Zusehern zur Verfügung.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 14:00 – 18:30 Uhr

Tickets für Mo, 24. September: Der Eintritt ist frei.

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) für Di, 25. September gibt es HIER

Mo 24.09.2018 | 14:40 - 16:50 Uhr | Wattens - Innsbruck
Rennen

Start: Hall-Wattens, Swarovski Kristallwelten
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 14:40 - 16:50

Siegerehrung: 17:10, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Das sehr anspruchsvolle Einzelzeitfahren wird ebenfalls wie das Juniorinnen-Zeitfahren bei den Swarovski Kristallwelten gestartet. Nach dem Startschuss geht es Richtung Osten über Kolsass und Weer, wo der Streckenverlauf über den Inn führt. Hierbei sind die Windverhältnisse ein großes Kriterium. Vorbei an Fritzens gilt es bei Baumkirchen die erste Steigung zu bezwingen. Ab Mils verläuft die Strecke wieder ident mit jener der Juniorinnen, weshalb es ebenso die kräfteraubende Steigung im Abschnitt von Mils bis Absam zu bewältigen gilt. Der Endspurt führt die Athleten in einer sehr kupierten Führung über die „Dörferlinie“ von Absam über Thaur, Rum, Arzl und Mühlau nach Innsbruck und schlussendlich ins Ziel bei der Hofburg.
 

Schlüsselkriterium: Im Abschnitt von Mils bis Absam müssen die Rennradfahrer einen steilen Anstieg von rund 100 Höhenmetern bezwingen.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

Mo 24.09.2018 | 19:00 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 19.30 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Dieser Abend gehört ganz den Stars von morgen: Junge Bands haben die einmalige Gelegenheit, auf der Hauptbühne der Rad WM 2018 vor einem internationalen Publikum aufzutreten. Egal ob Pop, Rock, Rap, Metal, Elektro, Indie oder Volksmusik – jede interessierte Band kann sich beim Contest bewerben. Die Anmeldung läuft über MeiSound, die Musikplattform des InfoEcks. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018. Bei der Infoeck Band Contest Winner Night am 24. September werden die beiden Gewinnerbands zeigen, warum sie als Sieger des Contests hervorgegangen sind. Bei Musik made in Tirol ist Festivalflair und gute Stimmung in jedem Fall vorprogrammiert.

Di 25.09.2018 | 08:30 - 22:00 Uhr | Wattens
Side Event

Das Daniels Kristallwelten wird internationale und regionale Köstlichkeiten auftischen und alle Radsportfans mit Cupcakes in Rennrad-Optik und isotonischen Cocktails begeistern. Für den kleineren Hunger stehen im Startbereich verschiedene Gastrostände zur Verfügung.

Ort: Daniels Kristallwelten

Beginn: 08:30 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Di 25.09.2018 | 10:10 - 12:40 Uhr | Wattens - Innsbruck
Rennen

Start: Hall-Wattens, Swarovski Kristallwelten
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 10:10 - 12:40

Siegerehrung: 13:00, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Das sehr anspruchsvolle Einzelzeitfahren wird ebenfalls wie das Juniorinnen-Zeitfahren bei den Swarovski Kristallwelten gestartet. Nach dem Startschuss geht es Richtung Osten über Kolsass und Weer, wo der Streckenverlauf über den Inn führt. Hierbei sind die Windverhältnisse ein großes Kriterium. Vorbei an Fritzens gilt es bei Baumkirchen die erste Steigung zu bezwingen. Ab Mils verläuft die Strecke wieder ident mit jener der Juniorinnen, weshalb es ebenso die kräfteraubende Steigung im Abschnitt von Mils bis Absam zu bewältigen gilt. Der Endspurt führt die Athleten in einer sehr kupierten Führung über die „Dörferlinie“ von Absam über Thaur, Rum, Arzl und Mühlau nach Innsbruck und schlussendlich ins Ziel bei der Hofburg.

Schlüsselkriterium: Ab Mils verläuft die Strecke wieder ident mit jener der Juniorinnen, weshalb es ebenso die kräfteraubende Steigung im Abschnitt von Mils bis Absam zu bewältigen gilt.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

Di 25.09.2018 | 12:00 - 17:00 Uhr | Wattens
Side Event

Auf alle Kinder wartet an den beiden Starttagen 24.9. und 25.9. 2018 zwischen 12:00 und 17:00 Uhr in den Swarovski Kristallwelten ein buntes Kinderprogramm mit Rad-Ballonfiguren und Schlüsselanhängern in Rennradform, die mit funkelnden Swarovski Kristallen veredelt werden können.

Ort: Swarovski Kristallwelten

Beginn: 12:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Di 25.09.2018 | 14:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

Am 24. und 25. September erwarten rund 400 SchülerInnen Freestyle Workshops und Actionsport zum Mitmachen. Am Pumptrack-, Trial Bike- und Einrad-Parcours heißt es, die Geschicklichkeit am Rad unter professioneller Anleitung selbst auszuprobieren. Ab 14:00 Uhr stehen die Anlagen im Rahmen der TT-Rad-Tage allen Zusehern zur Verfügung.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Uhrzeit: 14:00 – 18:30 Uhr

Tickets für Mo, 24. September: Der Eintritt ist frei.

Tickets für Di, 25. September gibt es HIER

Di 25.09.2018 | 14:40 - 16:50 Uhr | Wattens - Innsbruck
Rennen

Start: Hall-Wattens, Swarovski Kristallwelten
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 14:40 - 16:50

Siegerehrung: 17:10, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Das sehr anspruchsvolle Einzelzeitfahren wird ebenfalls wie das Juniorinnen-Zeitfahren bei den Swarovski Kristallwelten gestartet. Nach dem Startschuss geht es Richtung Osten über Kolsass und Weer, wo der Streckenverlauf über den Inn führt. Hierbei sind die Windverhältnisse ein großes Kriterium. Vorbei an Fritzens gilt es bei Baumkirchen die erste Steigung zu bezwingen. Ab Mils verläuft die Strecke wieder ident mit jener der Juniorinnen, weshalb es ebenso die kräfteraubende Steigung im Abschnitt von Mils bis Absam zu bewältigen gilt. Der Endspurt führt die Athletinnen in einer sehr kupierten Führung über die „Dörferlinie“ von Absam über Thaur, Rum, Arzl und Mühlau nach Innsbruck und schlussendlich ins Ziel bei der Hofburg.

Schlüsselkriterium: Ab Mils verläuft die Strecke wieder ident mit jener der Juniorinnen, weshalb es ebenso die kräfteraubende Steigung im Abschnitt von Mils bis Absam zu bewältigen gilt.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

Di 25.09.2018 | 19:30 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Ö3 Konzert

Die laut eigenen Angaben „vogelwuiden Volksmusik-Berserker“ aus Bayern werden am vierten Tag der Rad WM 2018 im Zielgelände so richtig einheizen. Wer die sieben Musiker einmal im Bierzelt erlebt hat, weiß, dass diese Konzerte mit dem Begriff „Vollgas“ nur unzureichend beschrieben sind. Schon nach den ersten Takten bleibt von Gemütlichkeit nicht das Geringste übrig. Stattdessen tanzt innerhalb kürzester Zeit das ganze Publikum, reckt die Arme in die Höhe, singt lauthals mit. Wenn der LaBrassBanda-Express erstmal Fahrt aufgenommen hat, ist er nicht mehr zu stoppen. Wer wissen will, wie mitreißend, klischeefrei und partytauglich Volksmusik auch sein kann, ist hier goldrichtig.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 19.30 Uhr

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) gibt es HIER

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=AQE_M6LRSQ0

Mi 26.09.2018 | 09:00 - 12:00 Uhr | Innsbruck - Innsbruck
Rennen

Start: Innsbruck
Ziel: Innsbruck
Uhrzeit: 09:00 - 12:00

Mi 26.09.2018 | 12:00 - 17:00 Uhr | Rattenberg
Side Event

Am Mittwoch, 26.09.2018 während des Einzelzeitfahren Herren Elite organisieren wir für die Kids ein Okidoki Familienfest. Das ORF EINS Kinderprogramm ist seit 10 Jahren mit abwechlungsreichen Spielen und Stationen in ganz Österreich unterwegs.

Gemeinsam werden verschiedene Challenges bestritten, gespielt, getanzt und gerätselt - hier wird's nicht langweilig!

Ort: Rattenberg

Beginn: 12:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Mi 26.09.2018 | 14:10 - 17:10 Uhr | Rattenberg - Innsbruck
Rennen

Start: Alpbachtal Seenland, Rattenberg, Stadtplatz – Südtirolerstraße
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 14:10 - 17:10

Siegerehrung: 17:30, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Das Einzelzeitfahren der Herren Elite startet in Rattenberg. Die Spitzensportler müssen auf 52,5 Kilometern ein hartes und sehr tempointensives Rennen bestreiten. Mit extrem hoher Geschwindigkeit führen sie die ersten 30 Kilometer durch das Inntal. Sobald die Fahrer in Weer angelangt sind, wechseln sie von der Südseite des Inns auf die Nordseite. In Fritzens erwartet sie Richtung Gnadenwald ein fünf Kilometer langer Anstieg mit 7,1 Prozent Durchschnittssteigung sowie einer Maximalsteigung von 14 Prozent und knapp 350 Höhenmetern. In Gnadenwald kommt es zur zweiten Zeitmessung bevor es über Absam in rasantem Tempo talwärts geht. Über die kupierte Führung der „Dörferlinie“ von Absam über Thaur, Rum, Arzl und Mühlau führt die Strecke schlussendlich zum Ziel bei der Hofburg.


Schlüsselkriterium: In Fritzens erwartet sie Richtung Gnadenwald ein fünf Kilometer langer Anstieg mit 7,1 Prozent Durchschnittssteigung sowie einer Maximalsteigung von 14 Prozent. Auf diesem kräfteraubenden Abschnitt werden knapp 350 Höhenmeter zurückgelegt

Details zum Rennen

Interaktive Karte

Mi 26.09.2018 | 17:30 - 17:30 Uhr | Rattenberg
Musik & Kultur

Die Austropop Formation "DIE3" ist aus der österreichischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Sie begeistern nicht nur mit bekannten Songs von AUSTRIA 3 sondern auch mit ihrem eigenen Album "Wir san aus Österreich".

Ort: Rattenberg, Parkplatz P1

Beginn: 17:30 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Mi 26.09.2018 | 19:30 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Ö3 Konzert

Ein musikalisches Highlight jagt das nächste. So dürfen sich die Besucher an Tag fünf der Rad WM 2018 auf eine Kultband der Reggae- und Hip-Hop Szene freuen: Culcha Candela wird am Mittwoch, 26. September den Zielbereich der Rad WM 2018 in eine riesige Party verwandeln. 16 Jahre nach Gründung ist die Band noch immer auf Erfolgskurs. Der bisher größte Hit gelang 2007, als der Titel „Hamma“ auf Anhieb den ersten Platz in den Charts erreichte. Multikulti vermischt sich bei Culcha Candela grandios mit tanzbarem Partysound, was heißt, dass es im Publikum kein Halten mehr gibt.

Datum: Mi, 26. September 2018

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) gibt es HIER

 

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=CX01x81SmWQ

Do 27.09.2018 | 09:00 - 19:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

WANN: 27. bis 30. September 2018

WO: Landhausplatz Innsbruck
Eduard-Wallnöfer-Platz, 6020 Innsbruck – 10 Minuten zu Fuß vom Zielareal.

Auf der Expo der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol präsentieren verschiedene Aussteller ihre neuesten Produkte und Innovationen rund um das Thema Rennrad. Von internationalen Radsport-Marken über Hersteller von Sportartikeln bis hin zu Größen im Innsbrucker und Tiroler Sport – die Expo ist eine Spielfläche für alle, die sportlich oder entspannt auf dem Rennrad unterwegs sind.

Interessierte sind eingeladen, die neuesten Produkte zu testen und mehr über die aktuellsten Trends aus der Welt des Radsports zu erfahren. Außerdem laden eine Fanzone mit Video Wall und Gastronomie zum Flanieren und Verweilen ein. Das frei zugängliche Areal liegt im Herzen von Innsbruck am Landhausplatz.

Alle Infos zur Expo

Do 27.09.2018 | 09:10 - 11:15 Uhr | Rattenberg - Innsbruck
Rennen

Start: Alpbachtal Seenland, Rattenberg, Stadtplatz – Südtirolerstraße
Uhrzeit: 09:10 - 11:15

Siegerehrung: 11:35, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Der Startschuss für das Straßenradrennen der Juniorinnen fällt in Rattenberg. Von Rattenberg bis Pill handelt es sich um ein flaches, klassisches Rennen. Nach 25 Kilometern wird bei Pill die Talseite gewechselt. In weiterer Folge führt die Strecke über Terfens nach Gnadenwald. Der sehr steile Anstieg nach Gnadenwald umfasst 2,6 Kilometer bei einem Maximalanstieg von 14 Prozent. Mit rasantem Tempo geht es über Absam und die Dörfer Thaur, Rum und Arzl nach Innsbruck. In der Innsbrucker Zieleinfahrt angelangt gilt es, den kurzen Rundkurs von knapp 24 Kilometern – auch Olympia-Runde genannt – zu absolvieren: Bezwungen werden muss eine ca. 8 Kilometer langer Anstieg von Innsbruck bis zur Talstation der Patscherkofelbahn. Vorbei an der olympischen Abfahrtsstrecke des Patscherkofels, in rasantem Tempo hinunter nach Igls und vorbei an der Bergisel Sprungschanze und dem Olympia Stadion geht es anschließend durch das Zentrum und die Altstadt von Innsbruck bis zum Ziel bei der Hofburg.

Schlüsselkriterium: Der sehr steile Anstieg nach Gnadenwald mit 2,6 Kilometer bei einem Maximalanstieg von 14 Prozent.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

Do 27.09.2018 | 14:40 - 18:15 Uhr | Kufstein - Innsbruck
Rennen

Start: Kufstein, Oberer Stadtplatz
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 14:40 - 18:15

Siegerehrung: 18:35, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Der Startschuss fällt am Kufsteiner Stadtplatz und von dort führt eine selektive Strecke zunächst wenige Kilometer durch die Stadt und infolge durch das gesamte Inntal bis nach Innsbruck. Bereits auf dem Abschnitt von Schwoich nach Bad Häring können sich Spitzenfahrer absetzen. Von Langkampfen geht es weiter zum Wallfahrtsort Maria Stein. Die darauf folgende Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrer. Nach der Fahrt durch die Seenregion folgt ein flacher Abschnitt bis nach Schwaz. Das erste große Highlight dieser Strecke ist der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung). Im Anschluss geht es rasant von Absam nach Innsbruck und auf den zwei mal befahrenen kurzen Rundkurs – auch Olympia Runde genannt. Wenn die Rennradfahrer den Endspurt auf der Olympia-Runde antreten, haben sie auf der Strecke von Kufstein nach Innsbruck bereits 90 schweißtreibende Kilometer zurückgelegt.

Schlüsselkriterium: Die Steigung zum Angerberg und der steile Anstieg nach Gnadenwald mit 14 Prozent Maximalsteigung zehren an den Kraftreserven der Rennradfahrer.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

 

VIP Area Kufstein: Hier sind Tickets für die VIP Area Kufstein mit Tribüne direkt im Startbereich und Get-Together im Kultur Quartier Kufstein erhältlich.

Do 27.09.2018 | 17:00 - 23:00 Uhr | Wattens
Musik & Kultur

Am Donnerstagabend könnt ihr im Daniels Music Club bei coolen DJ Sounds und Cocktails das einzigartige Farbenspiel der Kristallwolke und des Spielturms der Swarovski Kristallwelten genießen. Highlight: Während der gesamten Rad WM leuchten diese in den Rainbow Colors der UCI Farben.

Ort: Daniels Kristallwelten

Beginn: 17:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Do 27.09.2018 | 19:30 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Ö3 Konzert

An Tag sechs der UCI Straßenrad WM 2018 wird das österreichische Kult-Duo Seiler und Speer mit ihren legendären Titeln wie „Ham kummst“, „I Was Made“ oder „I kenn di vo wo“ begeistern. Das mit Fünffach-Platin ausgezeichnete Album „Ham kummst“ mit dem gleichnamigen Hit war der Startschuss einer außergewöhnlichen, sich stetig weiterentwickelnden Erfolgsstory. Es folgten ausverkaufte Tourneen durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Nach einer Zwangspause im Winter spielt das Austro-Pop-Duo Seiler und Speer dieses Jahr nur auf ausgewählten Bühnen. Eine davon ist im Zielbereich der Rad WM in Innsbruck: Seiler und Speer geben sich hier die Ehre und werden das Publikum mit ihrer locker-lässigen und unverwechselbaren Art einmal mehr für sich gewinnen.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 19.30 Uhr

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=GWgisTPKCdk

Fr 28.09.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

WANN: 27. bis 30. September 2018

WO: Landhausplatz Innsbruck
Eduard-Wallnöfer-Platz, 6020 Innsbruck – 10 Minuten zu Fuß vom Zielareal.

Auf der Expo der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol präsentieren verschiedene Aussteller ihre neuesten Produkte und Innovationen rund um das Thema Rennrad. Von internationalen Radsport-Marken über Hersteller von Sportartikeln bis hin zu Größen im Innsbrucker und Tiroler Sport – die Expo ist eine Spielfläche für alle, die sportlich oder entspannt auf dem Rennrad unterwegs sind.

Interessierte sind eingeladen, die neuesten Produkte zu testen und mehr über die aktuellsten Trends aus der Welt des Radsports zu erfahren. Außerdem laden eine Fanzone mit Video Wall und Gastronomie zum Flanieren und Verweilen ein. Das frei zugängliche Areal liegt im Herzen von Innsbruck am Landhausplatz.

Alle Infos zur Expo

Fr 28.09.2018 | 11:00 Uhr | Mariastein
Musik & Kultur

Mit einem großen Sport- und Spielefest heißt Mariastein die UCI Radweltmeisterschaft herzlich Willkommen! Es erwartet die Besucher ein bunte Rahmenprogramm: Bike-Fahrtechniktraining, ein Hindernisparcour, ein Bikesprint, eine Live-WM Übertragung im Zelt und vieles mehr. Für Speis und Trank ist gesorgt!   

Ort: Mariastein

Beginn: 11:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Alle Infos

Fr 28.09.2018 | 12:10 - 16:50 Uhr | Kufstein - Innsbruck
Rennen

Start: Kufstein, Oberer Stadtplatz
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 12:10 - 16:50

Siegerehrung: 17:10, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Der Startschuss fällt am Kufsteiner Stadtplatz und von dort führt eine selektive Strecke zunächst wenige Kilometer durch die Stadt und infolge durch das gesamte Inntal bis nach Innsbruck. Bereits auf dem Abschnitt von Schwoich nach Bad Häring können sich Spitzenfahrer absetzen. Von Langkampfen geht es weiter zum Wallfahrtsort Maria Stein. Die darauf folgende Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrer. Nach der Fahrt durch die Seenregion folgt ein flacher Abschnitt bis nach Schwaz. Das erste große Highlight dieser Strecke ist der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung). Im Anschluss geht es rasant von Absam nach Innsbruck und auf den vier mal befahrenen kurzen Rundkurs – auch Olympia Runde genannt. Wenn die Rennradfahrer den Endspurt auf der Olympia-Runde antreten, haben sie auf der Strecke von Kufstein nach Innsbruck bereits 90 schweißtreibende Kilometer zurückgelegt.

Schlüsselkriterium: Die Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrer. Der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung).

Details zum Rennen

Interaktive Karte

 

VIP Area Kufstein: Hier sind Tickets für die VIP Area Kufstein mit Tribüne direkt im Startbereich und Get-Together im Kultur Quartier Kufstein erhältlich.

Fr 28.09.2018 | 19:30 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Die Leidenschaft für Zuccheros Musik brachte die Mitglieder der OI&B (Oro, Incenso & Birra) zusammen – allen voran Frontmann Christian Garbinato, der nicht nur äußerlich, sondern vor allem stimmlich ein absoluter Zucchero-Doppelgänger sein könnte. Mit ihren einzigartigen Interpretationen von Hits wie “Diamante”, “Il Volo”, “Dune Mosse” bis hin zu “Diavolo In Me” und “Baila” bieten sie eine stimmungsgeladene und dynamische Show, die bis ins kleinste Detail geplant, inszeniert und perfektioniert wird und selbst bei eingefleischten Zucchero-Fans keine Wünsche offenlässt. Weiteres Highlight: Lisa Hunt, ehemalige Zucchero-Vokalistin, gehört ebenfalls zum Ensemble von OI&B und bringt dadurch einen weiteren Touch des italienischen Zucchero-Flairs in den Abend.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 19.30 Uhr

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) gibt es HIER

Reinhören: https://youtu.be/iJFYXw0Szy8

Fr 28.09.2018 | 20:00 Uhr | Kufstein
Musik & Kultur

Bonnie Tyler – die First Lady des Rock – auf der Festung Kufstein! Mit ihren weltbekannten Hits „It‘s a Heartache“, „Total Eclipse of the Heart" oder „Holding Out for a Hero“ wird die Britin für nicht nur für exzellente Stimmung sorgen, sondern auch die unvergessliche Pop- und Rockzeit der 70er- und 80er-Jahre aufleben lassen.

Ort: Festung Kufstein

Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr

Tickets gibt es HIER

Alle Infos zu Bonnie Tyler auf der Festung Kufstein

Sa 29.09.2018 | 10:00 - 12:30 Uhr | Innsbruck - Innsbruck
Side Event

Start: Innsbruck, Hofburg
Ziel: Hungerburg, Gramartboden
Uhrzeit: 10:00 - 12:30

Zur Anmeldung

Interaktive Karte

Sa 29.09.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

WANN: 27. bis 30. September 2018

WO: Landhausplatz Innsbruck
Eduard-Wallnöfer-Platz, 6020 Innsbruck – 10 Minuten zu Fuß vom Zielareal

Auf der Expo der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol präsentieren verschiedene Aussteller ihre neuesten Produkte und Innovationen rund um das Thema Rennrad. Von internationalen Radsport-Marken über Hersteller von Sportartikeln bis hin zu Größen im Innsbrucker und Tiroler Sport – die Expo ist eine Spielfläche für alle, die sportlich oder entspannt auf dem Rennrad unterwegs sind.

Interessierte sind eingeladen, die neuesten Produkte zu testen und mehr über die aktuellsten Trends aus der Welt des Radsports zu erfahren. Außerdem laden eine Fanzone mit Video Wall und Gastronomie zum Flanieren und Verweilen ein. Das frei zugängliche Areal liegt im Herzen von Innsbruck am Landhausplatz.

Alle Infos zur Expo

Sa 29.09.2018 | 10:00 Uhr | Hall in Tirol
Musik & Kultur

Location: Hall in Tirol, Altstadt

Tickets: Eintritt frei

Beim Großen Blasmusikfest in Hall werden Konzerte der Salinenmusik Hall in Tirol und der Speckbacher Stadtmusik sowie zahlreichen Partnerkapellen verteilt über das Stadtgebiet stattfinden. Hinzu kommen weitere kulinarische und kulturelle Programmpunkte.

Sa 29.09.2018 | 10:00 - 17:00 Uhr | Reith i. Alpbach
Musik & Kultur

Buntes Festtreiben mit großem Handwerkermarkt, Genussmarkt, Einzug der Bundesmusikkapelle Reith i. A. und Tiroler Musikgruppen im Dorfzentrum von Reith im Alpbachtal.  

Ort: Dorfzentrum Reith

Beginn: 10:00 Uhr

Tickets: 5 € (Kinder bis 12 Jahre frei)

Alle Infos

Sa 29.09.2018 | 10:00 Uhr | Schwoich
Musik & Kultur

Geselliges, traditionelles Beisammensein mit gemeinsamen Essen und Trinken. Abgerundet wird das Frühschoppen durch die Blasmusikkapelle.

Ort: Schwoich, Parkplatz des Fußballvereins

Beginn: 10:00 Uhr

Tickets: freier Eintritt

Sa 29.09.2018 | 10:00 Uhr | Mariastein
Musik & Kultur

Mit einem großen Sport- und Spielefest heißt Mariastein die UCI Radweltmeisterschaft herzlich Willkommen! Es erwartet die Besucher ein bunte Rahmenprogramm: Bike-Fahrtechniktraining, ein Hindernisparcour, ein Bikesprint, eine Live-WM Übertragung im Zelt und vieles mehr. Für Speis und Trank ist gesorgt!   

Ort: Mariastein

Beginn: 10:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

Sa 29.09.2018 | 12:00 - 17:00 Uhr | Kufstein - Innsbruck
Rennen

Start: Kufstein, Oberer Stadtplatz
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 12:00 - 17:00

Siegerehrung: 17:15, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Der Startschuss fällt am Kufsteiner Stadtplatz und von dort führt eine selektive Strecke zunächst wenige Kilometer durch die Stadt und infolge durch das gesamte Inntal bis nach Innsbruck. Bereits auf dem Abschnitt von Schwoich nach Bad Häring können sich Spitzenfahrer absetzen. Von Langkampfen geht es weiter zum Wallfahrtsort Maria Stein. Die darauf folgende Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrerinnen. Nach der Fahrt durch die Seenregion folgt ein flacher Abschnitt bis nach Schwaz. Das erste große Highlight dieser Strecke ist der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung). Im Anschluss geht es rasant von Absam nach Innsbruck und auf den drei mal befahrenen kurzen Rundkurs – auch Olympia Runde genannt. Wenn die Rennradfahrerinnen den Endspurt auf der Olympia-Runde antreten, haben sie auf der Strecke von Kufstein nach Innsbruck bereits 90 schweißtreibende Kilometer zurückgelegt.

Schlüsselkriterium: Die Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrer. Der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung).

Details zum Rennen

Interaktive Karte

 

VIP Area Kufstein: Hier sind Tickets für die VIP Area Kufstein mit Tribüne direkt im Startbereich und Get-Together im Kultur Quartier Kufstein erhältlich.

Sa 29.09.2018 | 19:30 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Innsbruck, Wien, München, Ibiza, Rio und PyeongChang – das sind nur einige Stationen, die Marco Jägert alias DJ in-style aufgrund seiner bisherigen DJ-Karriere besuchte. Sein partytaugliches Handwerk unter Beweis stellen konnte er in den derzeit angesagtesten Clubs in Europa wie beispielsweise der Ushuaia Beach Club in Ibiza oder der Aquarius Club am Zrce Beach in Kroatien, in denen schon Größen wie Avicii und Martin Garrix zu Gast waren. Zu den größten Auftritten von Marco Jägert zählen das Donauinselfest in Wien, bei dem er vor über 80.000 Leuten spielte und die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sowie in PyeongChang, bei denen er im Austria Haus das Publikum restlos begeisterte. 

Unmittelbar vor DJ-in-style überzeugen die fünf Tyroler Musiker von Farbarena mit ihrem anspruchsvollen, radiotauglichen Pop das Rad WM Publikum.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 19.30 Uhr

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) gibt es HIER

 

Sa 29.09.2018 | 20:00 Uhr | Kufstein
Musik & Kultur

Felix De Laet, besser bekannt unter seinem Künstlernamen LOST FREQUENCIES, ist in der internationalen Musikszene inzwischen jedem ein Begriff. Nachdem er 2014 seinen Welthit „Are You With Me“ veröffentlichte, machte er sich schnell einen internationalen Namen. OFENBACH ist ein französisches Duo aus Paris, bestehend aus den beiden DJs und Produzenten César Laurent de Rummel und Dorian Lauduique. Bekannt wurden Ofenbach durch ihren Hit „Be mine“, der nicht nur auf YouTube als Video zum Hit wurde, sondern in ganz Europa beachtlichen Erfolg erzielte.

Ort: Festung Kufstein

Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.30 Uhr

Tickets gibt es HIER

Alle Infos zu Lost Frequencies & Ofenbach auf der Festung Kufstein

So 30.09.2018 | 08:30 - 19:30 Uhr | Wattens
Side Event

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 steht unter dem Motto "Schätze teilen". Im Zuge dessen finden bei der Römischen Ausgrabung in den Swarovski Kristallwelten kostenlose Führungen statt, auf Kinder wartet ein spannendes Programm.

Ort: Swarovski Kristallwelten

Beginn: 08:30 Uhr

Tickets: Swarovski Kristallwelten

So 30.09.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr | Innsbruck
Side Event

WANN: 27. bis 30. September 2018

WO: Landhausplatz Innsbruck
Eduard-Wallnöfer-Platz, 6020 Innsbruck – 10 Minuten zu Fuß vom Zielareal

Auf der Expo der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol präsentieren verschiedene Aussteller ihre neuesten Produkte und Innovationen rund um das Thema Rennrad. Von internationalen Radsport-Marken über Hersteller von Sportartikeln bis hin zu Größen im Innsbrucker und Tiroler Sport – die Expo ist eine Spielfläche für alle, die sportlich oder entspannt auf dem Rennrad unterwegs sind.

Interessierte sind eingeladen, die neuesten Produkte zu testen und mehr über die aktuellsten Trends aus der Welt des Radsports zu erfahren. Außerdem laden eine Fanzone mit Video Wall und Gastronomie zum Flanieren und Verweilen ein. Das frei zugängliche Areal liegt im Herzen von Innsbruck am Landhausplatz.

Alle Infos zur Expo

So 30.09.2018 | 09:00 Uhr | Mariastein
Musik & Kultur

Mit einem großen Sport- und Spielefest heißt Mariastein die UCI Radweltmeisterschaft herzlich Willkommen! Es erwartet die Besucher ein bunte Rahmenprogramm: Bike-Fahrtechniktraining, ein Hindernisparcour, ein Bikesprint, eine Live-WM Übertragung im Zelt und vieles mehr. Für Speis und Trank ist gesorgt!   

Ort: Mariastein

Beginn: 09:00 Uhr

Tickets: Der Eintritt ist frei.

So 30.09.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr | Kramsach
Musik & Kultur

Traditionelles Brauchtumsfest mit Feldmesse, typischen Tiroler Spezialitäten, Volksmusik und Handwerksvorführungen im gesamten Museumsgelände.

Ort: Museum Tiroler Bauernhöfe

Beginn: 09:30 Uhr

Tickets: 10 €

Alle Infos

So 30.09.2018 | 09:40 - 16:40 Uhr | Kufstein - Innsbruck
Rennen

Start: Kufstein, Oberer Stadtplatz
Ziel: Innsbruck, Rennweg
Uhrzeit: 09:40 - 16:40

Siegerehrung: 17:00, Zielbereich Innsbruck

Strecke: Der Startschuss fällt am Kufsteiner Stadtplatz und von dort führt eine selektive Strecke zunächst wenige Kilometer durch die Stadt und infolge durch das gesamte Inntal bis nach Innsbruck. Bereits auf dem Abschnitt von Schwoich nach Bad Häring können sich Spitzenfahrer absetzen. Von Langkampfen geht es weiter zum Wallfahrtsort Maria Stein. Die darauf folgende Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrer. Nach der Fahrt durch die Seenregion folgt ein flacher Abschnitt bis nach Schwaz. Das erste große Highlight dieser Strecke ist der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung). Im Anschluss geht es rasant von Absam nach Innsbruck und auf den 7 mal befahrenen kurzen Rundkurs – auch Olympia Runde genannt. Wenn die Rennradfahrer den Endspurt auf der Olympia-Runde antreten, haben sie auf der Strecke von Kufstein nach Innsbruck bereits 90 schweißtreibende Kilometer zurückgelegt. Zusätzlich gilt es für die Herren Elite im Anschluss noch, den berühmt-berüchtigten Höll-Anstieg zu bewältigen.

Schlüsselkriterium: Die Steigung zum Angerberg ist nicht zu unterschätzen und zehrt an den Kraftreserven der Rennradfahrer. Der steile Anstieg nach Gnadenwald (14 Prozent Maximalsteigung). und der Höll-Anstieg.

Details zum Rennen

Interaktive Karte

 

VIP Area Kufstein: Hier sind Tickets für die VIP Area Kufstein mit Tribüne direkt im Startbereich und Get-Together im Kultur Quartier Kufstein erhältlich.

So 30.09.2018 | 17:30 Uhr | Innsbruck
Side Event

Wir feiern das Ende der Rad WM 2018 und die Übergabe an die WM 2019 in Yorkshire, GB. Die Schlusszeremonie bildet den gebührenden Abschluss für das internationale Radfest, das wir in Innsbruck-Tirol erleben dürfen.

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 17:30 Uhr

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) gibt es HIER

So 30.09.2018 | 18:00 Uhr | Innsbruck
Musik & Kultur

Klänge von Nah und Fern fügen sich beim Tyrol Music Project zu einer noch nie gehörten Mixtur. Am Programm stehen Swing aus den 20er Jahren, Tangos aus dem verruchten Buenos Aires, romantische Walzer aus Paris, Schrammelmusik aus Wien – um schließlich heimzukehren zur Tiroler Volksmusik, die die Band mal authentisch und mal geprägt von den vielen Eindrücken ihrer musikalischen Reise darbietet. Was gibt es Passenderes, um die Rad WM 2018 Innsbruck-Tirol stilgerecht ausklingen zu lassen?

Ort: Zielbereich vor der Hofburg Innsbruck

Beginn: 18:00 Uhr

Tickets (WM-Tagesticket inkl. Side Events & Konzerte) gibt es HIER

Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=dQpdsU4HP6M&list=PLWUapFf9R4E2ReB3KRv0koNAlglIjrMJy&index=2

Änderungen vorbehalten.