KRONE Ride to Höll

 

Während die weltbesten StraßenradfahrerInnen bei der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol gleich zwölf Mal um WM-Gold fahren, können sich am 29. September 2018 genau 2.018 HobbysportlerInnen auf ihren ganz persönlichen Höllenritt begeben und beim Jedermann-Rennen „KRONE Ride to Höll“ mitmachen.

 

Die Höttinger „Höll“ mit bis zu 28 Prozent Steigung wird nicht nur Schlüsselstelle des Straßenrennens der Herren Elite, sondern bietet auch die Möglichkeit für HobbyathletInnen, die eigene Zeit mit den Zeiten der Stars zu messen.

 

Die Anmeldung ist nun geschlossen. Nachmeldungen sind bei der Startnummernausgabe von 26.-28.09.2018 in der Messe Innsbruck möglich.

3,2 Kilometer und 291 Höhenmeter gilt es auf der Strecke zwischen dem Start bei der Innsbrucker Hofburg (dem offiziellen Ziel der UCI Straßenrad WM 2018) und dem Ziel am Gramartboden zu bezwingen. Die Streckenführung führt über den Rennweg und die Herzog-Otto-Straße über die Innbrücke und die Höttingergasse, auf den Spuren der Weltmeister die Schneeburggasse entlang, bis ins Ziel am Gramartboden.

 

Die Titel „Queen and King of Höll“ holen sich die schnellste Frau und der schnellste Mann unter den HobbyathletInnen. Prämiert werden die drei Erstplatzierten jeweils in einer Damen- und Herrenklasse – entscheidend ist die schnellste Auffahrtszeit zwischen Höttingergasse und Gramartboden.

KRONE Ride to Höll

Wann:

Sa 29.09.2018

Startort:

Innsbruck

Zielort:

Innsbruck

Uhrzeit:

10:00- 12:30

Distanz:

3,2 km

Höhenmeter:

291 hm

Das Programm im Detail

 

Do 27.09.2018

09:00 – 18:30 Uhr   Startnummernausgabe und Nachnennung (Innsbruck / Messe Innsbruck)

 

Fr 28.09.2018

09:00 – 18:30 Uhr   Startnummernausgabe und Nachnennung (Innsbruck / Messe Innsbruck)

 

Sa 29.09.2018

06:00 – 09:00 Uhr   Startnummernausgabe und Nachnennung (Innsbruck / Messe Innsbruck)

06:00 – 13:00 Uhr   Garderobe Abgabe & Abholung (Innsbruck / Messe Innsbruck)

10:00 Uhr   1. Startwelle „KRONE Ride to Höll“ (Innsbruck / Hofburg)

12:00 Uhr   letzte Startwelle

12:30 Uhr   Zielschluss (Innsbruck / Gramartboden)

ca. 13:00 Uhr   Siegerehrung (Innsbruck / Zielbereich / Hofburg / Hauptbühne)

ca. 14:30 Uhr   erste Zieldurchfahrt des Straßenrennens Damen Elite (Innsbruck / Zielbereich / Hofburg)

 

Wichtige Infos zur Anmeldung

 

Wie hoch ist das Startgeld?

Startgeld Ride to Höll: 49,00 Euro

(plus 5% Bearbeitungsgebühr)

Die Online Anmeldung ist bis SO 23.09.2018 24.00 Uhr geöffnet.

 

Startgeld bei Nachmeldung: 49,00 Euro
(Nachmeldung bei der Startnummernausgabe von 26.-28.09.2018 in der Messe Innsbruck)

 

Was ist im Startgeld enthalten?

  • Startplatz

  • Getränke und Obst im Zielbereich

  • Kombi-Menü: Getränk + Hauptspeise im Zielbereich

  • Tagesticket für das Straßenrennen Damen Elite (Sa 29. September 2018)

  • Goodie-Bag inkl. Rad WM Trinkflasche

  • Finisher Medaille für jeden, der das Ziel erreicht

  • Teilnehmerurkunde

 

Teilnahmebedingungen

 

Sind noch Fragen offen? Dann melde dich bei uns unter ridetohoell@innsbruck-tirol2018.com oder unter der "Ride to Höll" Hotline +43 676 909 71 08.